Hochzeitsschmuck

Unter dem Begriff Hochzeitsschmuck finden sich mehrere Kategorien die diesbezüglich zu berücksichtigen sind:

Haarschmuck der Braut
Hier hat man mehrere Möglichkeiten die je nach persönlichem Geschmack variieren. Zum einen gibt es die Perlenspangen, Curlies, Diademe oder auch das Schleierkraut welches in die Frisur eingearbeitet wird. Auch der Schleier kann hier als Haarschmuck angesehen werden da er sich bei jeder Braut in Form, Schnitt und Farbe unterscheidet.

Der Bräutigam
Beim Bräutigam reduziert sich der Hochzeitsschmuck in der Regel aufs Minimalste. Hier wäre als Beispiel der Blumenanstecker, der passend zum Brautstrauß angefertigt wird und links am Anzug auf Brusthöhe getragen wird, zu nennen. Hin und wieder findet auch eine Krawattennadel Verwendung.

Tischschmuck
Die Tischdekoration wird im Normalfall dem Brautstrauß angepasst. Die Blumen die im Brautstrauß verarbeitet sind finden sich dementsprechend auf der Tischdekoration des Festtisches wieder. Ebenso können Kerzen oder andere passende Gegenstände dazu dekoriert werden.

Das Fahrzeug des Brautpaares

Auch hier wird das vorne auf dem Fahrzeug befestigte Blumengesteck dem Brautstrauß angepasst. Ebenso sollten natürlich die gewählten Blumen zur Farbe des Fahrzeuges passen um ein schönes Gesamtbild abzugeben. Daher wird häufig ein schwarzes Fahrzeug bevorzugt, da dieses mit fast allen Blumenfarben kombinierbar ist.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter