Mystik und Magie

Wer hätte nicht gerne magische Fähigkeiten, einen Dschinn, der einem sämtliche Wünsche erfüllt oder auch nur einen fliegenden Teppich, mit dem man dem morgendlichen Verkehr aus dem Weg gehen könnte. Leider werden diese Dinge immer ein Traum bleiben, doch es gibt Möglichkeiten, wie man sich der Magie des Orients ein wenig annähern kann. Man könnte sich zum Beispiel mal nach Laternen und Lampen aus dem Orient umsehen. Marokkanische Laternen ermöglichen es zum Beispiel für ein bisschen Orient-Flair in der eigenen Wohnung zu sorgen.

Kunstvolle Verarbeitung
Kunstvoll verarbeitete Rahmen aus Messing oder Eisen die über handgefertigte Ornamente verfügen und mit bunten Glasscheiben versehen sind sorgen für einen enormen Kontrast zur westlichen Einrichtung der meisten Wohnungen und Häuser. Dabei gibt es die Lampen aus Marokko beziehungsweise dem Orient in so vielen unterschiedlichen Formen und Farben, dass für jeden etwas entsprechendes dabei sein sollte. Doch leider kann man nicht einfach mal einen echten Basar besuchen und deswegen muss man sich die Lampen woanders besorgen.

Suche im Netz
Wer an einer orientalischen Laterne interessiert ist, der könnte einfach mal einen Blick ins Internet werfen. Hier kann man sich ausführlich über die Laternen und Lampen informieren und findet eine Menge Shops und Händler, die sich auf diese spezialisiert haben. Sollte man Fragen haben oder eine Beratung wünschen, dann kann man sich in der Regel auch direkt an das Fachpersonal der Onlineshops wenden und sich per Mail beraten lassen. So kann man sich sicher sein, die für sich beste Lampe zu kaufen.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter